Seite wählen

Kaltschaummatratzen

Wer eine Matratze mit langer Lebensdauer sucht, ist mit einer Kaltschaummatratze sehr gut bedient. Die gute Wärmeisolierung einer Kaltschaummatratze werden Sie besonders im Winter schätzen lernen. Auch das gute Federungsverhalten und das rasche Zurückkommen in die Ausgangsposition der Oberfläche werden sich positiv auf Ihren Schlaf auswirken. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie lieber auf dem Bauch dem Rücken oder der Seite liegen.

Kaltschaummatratzen sind gut für den Rücken

Kaltschaummatratzen werden in verschiedenen Härtegraden angeboten, die Sie abhängig von Ihrem Gewicht und Ihrer Körpergröße wählen sollten. Eine Kaltschaummatratze passt sich der Figur des Ruhenden und dem Lattenrost optimal an. Daher ist sie für Menschen mit Rückenleiden zu empfehlen.

Weitere Vorteile der Kaltschaummatratze

Weil Kaltschaummatratzen keine Geräusche durch nächtliches Umdrehen machen, wird auch der Bettnachbar nicht in seiner Ruhe gestört. Auch Allergiker wissen um die Vorzüge einer Matratze aus Kaltschaum. Der Milbenbefall ist hier auffallend geringer als bei anderen Matratzen. Trotzdem sollten Sie Ihre Kaltschaummatratze von Zeit zu Zeit absaugen, um sie von Staub zu befreien.